Das SkamoWall-System: Gesundes Wohnen ohne Schimmelpilzbildung

SkamoWall ist ein bewährtes Wandsystem mit Kalziumsilikat-Platten zur Vermeidung von Schimmelpilzen durch Feuchtigkeit. Es eignet sich besonders für:

  • Räume mit kalten Außenwänden – beispielsweise Souterrain- und Kellerbereiche
  • Badezimmer, Dusch- und Waschräume mit hoher Kondensfeuchtigkeit
  • Wohn- und Arbeitsräume, in denen durch Wärmebrücken an den Außenwänden Schimmelpilzbefall droht

Auch in Nassräumen finden die Kalziumsilikatplatten Verwendung.


SkamoWall – Für trockene Außenwände

Kalziumsilikatplatten für ein ausgeglichenes Raumklima und zur dauerhaften Verhinderung von Schimmelpilz.In einer normalen Backsteinwand staut sich die Feuchtigkeit und es bildet sich Schimmelpilz.

Kalziumsilikatplatten für ein ausgeglichenes Raumklima und zur dauerhaften Verhinderung von Schimmelpilz.SkamoWall sorgt mit Kalziumsilikatplatten für ein ausgeglichenes Klima und verhindert dauerhaft die Schimmelpilzbildung.

Kalziumsilikatplatten für ein ausgeglichenes Raumklima und zur dauerhaften Verhinderung von Schimmelpilz.SkamoWall eignet sich für alle Wände aus Backstein, Kalksandstein, Blähton und Leichtbeton sowie alle anderen Wandarten mit Ausnahme von Holzwänden.


Sorgen Sie für eine gute Raumlüftung

Ausgeglichenes Raumklima mit den Klimaplatten von Skamol.

Die aus Kalziumsilikat hergestellte SkamoWall Platte hat die natürliche Eigenschaft, Feuchtigkeit aufzunehmen und wieder abzugeben.

 

Im Gegensatz zu Skelettwänden können Kalziumsilikatplatten die Luftfeuchtigkeit in den Räumen aufnehmen, die durch das Material diffundiert. Wenn der Feuchtigkeitsgehalt in dem Material so hoch wird, dass eine Kapillarkondensation an der Seite zur Außenwand entsteht, wird die Feuchtigkeit durch das kapillare Wasseraufnahmevermögen wieder zurückgezogen, da sich das Wasser zur trockenen Seite der Kalziumsilikatplatten bewegt. Das Wasser kann zum Raum verdampfen, bis ein Gleichgewicht entsteht und die Oberfläche trocken ist.

 

Deshalb ist es wichtig, den Raum gut zu belüften, um einen Luftwechsel zu sichern. Entweder kann das durch natürliche Ventilation über Ventile in Wänden und Fenstern oder durch mechanische Ventilation geschehen.


SkamoWall – die sichere Lösung vom Dachgeschoss bis in den Keller

Vom Keller bis unters Dach – Das SkamoWall-System kann überall verwendet werden

Das SkamoWall-System kann in jedem Raum des Hauses verwendet werden. Die Lösung ist die professionelle Art, auf die physikalischen Gesetze der Luftfeuchtigkeit zu reagieren.

  • Badezimmer und Duschraum

    In Nassräumen kommt es häufig zu Schimmelpilzbildung an der Wand. SkamoWall verhindert selbst in Räumen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit die Schimmelbildung.

  • Giebelwände

    Vermehrt kommt es an sogenannten Wärme- bzw. Kältebrücken zu Schimmelbefall, da an diesen Stellen die Wandtemperatur niedriger ist. SkamoWall verhindert auch an problematischen Stellen das Absetzen der Feuchtigkeit.

  • Wohn- und Schlafräume

    Trotz regelmäßigem Lüftens gibt es auch in Wohn- und Schlafräumen Wandbereiche, an denen sich Feuchtigkeit sammelt. Gerade in diesen Wohnräumen ist ein gesundes Raumklima wichtig. SkamoWall sorgt dafür.

  • Keller und Souterrain-Räume

    SkamoWall sorgt auch in Kellerräumen bei sehr geringem Luftaustausch für eine angemessene Luftfeuchtigkeit und wirkt somit der Schimmelbildung entgegen.